22-Jähriger schwebt nach Messerstich in Lebensgefahr

Dorfen, Bayern. Der junge Mann und ein Begleiter war mit mehreren „Unbekannten“ aneinander geraten. Es kam zu einer Schlägerei, woraufhin der 22-Jährige verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde. Dort wurde festgestellt, dass er nicht nur Schläge, sondern auch einen Messerstich erlitten hatte. Laut Polizei schwebt der 22-Jährige in Lebensgefahr.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit