5 Jahre Breitscheitplatz-Anschlag: Ist der Rechtsextremismus größte Gefahr für Deutschland?

Heute vor fünf Jahren, am Abend des 19. Dezember 2016, steuerte ein fanatisierter muslimischer Terrorist einen LKW in eine Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz. 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 67 Besucher wurden zum Teil schwer verletzt. Einer dieser Schwerverletzten starb an den Spätfolgen des Anschlags vor zwei Monaten: Sascha Hüsges eilte nach dem Anschlag den Opfern zur Hilfe und wurde dabei selbst schwer verletzt. Ein Gastbeitrag von Vera Lengsfeld

Der Beitrag 5 Jahre Breitscheitplatz-Anschlag: Ist der Rechtsextremismus größte Gefahr für Deutschland? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit