500-Seelen-Dorf soll 1.000 Flüchtlinge aufnehmen

Seit Monaten warnen die Kommunen vor zu vielen Flüchtlingen. Doch Bund und Länder ließen die Gemeinden im Stich. Neuestes Beispiel: Das Kueser Plateau in Rheinland-Pfalz hat 500 Einwohner – und soll 1.000 Flüchtlinge aufnehmen. Es gibt dort keinen Supermarkt, keinen Bäcker, keinen Arzt, keine Apotheke und nicht mal einen Geldautomaten.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit