90 Prozent Migranten: Religions-Streit eskaliert an Neuköllns Schulen

Berlin. Eine brisante Studie enthüllt Mobbing und Bedrohungen durch Moslems an zehn Neuköllner Schulen. „Die Kinder kommen zu deutlich über 90 Prozent aus Familien mit nicht deutscher Herkunftssprache, meist muslimisch.“ Fazit einer Lehrerin: „Also eigentlich ist der Zug abgefahren. Ich mache mir um unsere Gesellschaft Sorgen, weil auch viele es immer noch nicht begriffen haben.“

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit