Afghane kauft 14-Jährige für Sex und Heirat von ihren Eltern ab

Baden, Schweiz. Das Kriminalgericht Luzern verurteilt einen 30-jährigen Afghanen wegen sexuellen Handlungen mit einem Kind. Er übergab den Eltern einer 14-Jährigen Geld, um das Kind heiraten zu können. Während der Verlobungszeit kam es zu intimen Kontakten. Urteil: bedingte Geldstrafe.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit