Afghane schlägt nach illegalem Grenzübertritt Grenzsoldatin krankenhausreif

Österreich. Im Burgenland hat ein illegaler Migrant nach seinem Grenzübertritt eine Soldatin (32) verletzt. Bei einer Anhaltung verpasste der Afghane der Bundesheer-Soldatin einen Faustschlag mitten ins Gesicht. Die Frau musste ins Spital geliefert werden.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit