Afghane vergewaltigt Elfjährige – Täterschutz vor Opferschutz

Der Neustrelitzer Fall der Vergewaltigung einer Elfjährigen erregt weiter die Gemüter. Der afghanische (?) Täter profitiert von zahlreichen Ausnahmebestimmungen, seit er von einem Spezialinstitut auf 16 Jahre geschätzt wurde. Auch abgeschoben wird er deshalb nicht. Scharfe Kritik kommt aus Union und AfD. Von Matthias Nikolaidis

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit