Afghanen: Tödliche Messerattacke in Wiener Flüchtlingsszene

Wien. Nach der Bluttat in der Nacht auf den Valentinstag in Wien-Favoriten werden erste Details bekannt: Demnach trug sich die Messerattacke innerhalb der Wiener Flüchtlingsszene zu – sowohl das 23 alte Opfer als auch der festgenommene Verdächtige (28) sind Afghanen. Beide sollen dem Drogenmilieu angehören.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit