Anstieg von Sex-Attacken in Stuttgart laut Polizei purer „Zufall“

Stuttgart. Bei der Stuttgarter Polizei gehen derzeit im Tagestakt Anzeigen wegen sexueller Belästigung ein. 17 Betroffene binnen weniger Tage. „Das ist sicher eine zufällige Häufung“, so Polizeisprecher Burkhardt, „mit typischem Einzeltäterhintergrund.“

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit