Anwalt: „Keiner der Politiker ist mit dem echten Impfstoff geimpft worden“

Spanien/Belgien. Tausende prominenter Spanier ließen sich gegen Bezahlung in das Coronavirus-Impfregister eintragen, ohne tatsächlich geimpft zu sein, wie die Zeitung El Mundo kürzlich enthüllte. Die belgische Anwältin Carine Knapen schreibt, dass es auch in Belgien ein geheimes Netzwerk gibt, in dem dies in großem Stil geschieht.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit