ARD-Chef Gniffke gesteht linkslastiges Meinungsspektrum

Kai Gniffke, Chef des Südwestrundfunks, will künftig eine größere Meinungsverschiedenheit in den Kommentaren der ARD abbilden – sofern sie sich an demokratische Regeln halten. Manche Haltungen der Bevölkerung seien bisher zu wenig berücksichtigt worden.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit