Asylzahlen und illegale Grenzübertritte steigen stark an – mehr Asylunterkünfte in Planung

Bayern. Die illegale Migration hat in 2021 in Bayern drastisch zugenommen. Die Zahl der Erstanträge stieg um 63 Prozent auf etwa 20.000. Bayern reagiert auf diese Zunahme von Migranten mit dem Plan, die Aufnahmekapazitäten auszubauen. Das gelte besonders „im Hinblick auf den Zugang“ weiterer sogenannter Ortskräfte aus Afghanistan.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit