Baerbock frustriert über „Blockade großer Emittenten und ölproduzierender Staaten“

Nach nächtelangen Verhandlungen hat sich die Weltklimakonferenz auf eine Abschlusserklärung geeinigt. Kurz zuvor beschlossen Vertreter der rund 200 Staaten die Einrichtung eines Geldtopfes, mit dem Klimaschäden in ärmeren Ländern ausgeglichen werden sollen. Ein Abschied von Öl und Gas wird nicht erwähnt.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit