Bereits 604.000 Ukrainer beziehen Grundsicherung in Deutschland

Die BA hat im Oktober „nach vorläufigen und nicht hochgerechneten Angaben 604.000 ukrainische Staatsangehörige in der Grundsicherung für Arbeitsuchende gezählt“. Ukrainer dürfen in Deutschland seit dem 1. Juni
ohne Asylverfahren in die reguläre Grundsicherung wechseln, die auch einheimische Arbeitslose und anerkannte Asylbewerber erhalten.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit