Berliner Jusos fordern ethische Pornos in ARD und ZDF

Berlin. Die SPD-Jugend im Bezirk Berlin-Mitte fordert Pornografie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. In einem Antrag an die Kreisdelegiertenversammlung – Titel: „Auf in die neue Pornozeit!“ – beklagen die Jusos, herkömmliche pornografische Filme würden häufig sexistische und rassistische Stereotype verbreiten.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit