Berliner Senat will mehr als 400.000 Ausländer einbürgern

Berlin. 800.000 Ausländer in Berlin haben keinen deutschen Pass, bereits 450.000 von ihnen könnten eingebürgert werden. Der rot-rot-grüne Senat will ihnen jetzt dabei helfen. „Wir sind da, und wir werden da sein. Berlin ist multireligiös, und Berlin ist Heimat der vielen“, sagte der palästinensische Flüchtling und SPD-Parteichef Raed Saleh.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit