„Blumen der Wildnis“ – Die Catholica als Hüterin des Sinnlichen und Erbin der Naturreligionen

(David Berger) Das profane Eigene des Alltags wird so, wenn man die Schwelle des Portals zu einer der Kirchen der Catholica übertreten hat, unversehens in die Welt des Heiligen gerückt.

Der Beitrag „Blumen der Wildnis“ – Die Catholica als Hüterin des Sinnlichen und Erbin der Naturreligionen erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit