Broder: „Holcaust hat damit begonnen, dass Juden auf bestimmten Bänken nicht sitzen durften“

(David Berger) Nun wagt es auch der bekannte Publizist und „Welt“-Redakteur Henryk M. Broder, selbst jüdischer Abstammung und seit Jahrzehnten engagierter Kämpfer gegen alle Formen des Antisemitismus, Coronamaßnahmen mit denen der Nazis im Dritten Reich gegen Juden zu vergleichen.

Der Beitrag Broder: „Holcaust hat damit begonnen, dass Juden auf bestimmten Bänken nicht sitzen durften“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit