Bürgermeister sprechen sich für Nutzung von Nord Stream 2 aus

„Der von der Bundesregierung eingeschlagene Weg, sich von den Energieträgern Russlands zu trennen, ist nicht der Richtige“, heißt es in einem Schreiben von Bürgermeistern. Um die Energiesicherheit zu gewährleisten, bringen sie Nord Stream 2 ins Spiel. Der geplante Ausbau der Windkraft wird kritisiert.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit