Bundestagsgutachten: Schwere Zweifel an der Neutralität des Bundesverfassungsgerichts

(David Berger) Ein brisantes Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages hegt nun schwere Zweifel an der ohnehin umstrittenen Neutralität der aktuellen Zusammensetzung des Bundesverfassungsgerichtes, zumal seines Chefs Stephan Herbart. Der Grund: Exklusive Vorabinformationen lässt man nur gleichgeschalteten, unkritischen Journalisten zukommen.

Der Beitrag Bundestagsgutachten: Schwere Zweifel an der Neutralität des Bundesverfassungsgerichts erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit