Bundesweite Proteste gegen Impf-Duldungspflicht geplant

Die Impf-Duldungspflicht spaltet die Truppe. Die sich weigernden Soldaten trauen der Bundeswehrführung nicht mehr. Sie rufen am 30.12. zu landesweiten Spaziergängen an Kasernen auf. Ein Oberfeldwebel sagt der Regierung den Kampf an nach Art. 20 (4) GG. Von Mario Martin.

Der Beitrag Bundesweite Proteste gegen Impf-Duldungspflicht geplant erschien zuerst auf reitschuster.de.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit