Christen sind nicht mehr die Mehrheit in Deutschland

Der Exodus der Gemeinden vollzieht sich mit zunehmendem Tempo und unaufhaltsam. Die Älteren, die noch in größerer Zahl den Kirchen angehören, sterben weg, die Zahl der Taufen und Konfirmationen bricht ein, dazu kommen die Kirchenaustritte. Berlin ist der Entwicklung weit voraus. Hier sind nur noch 28 Prozent Kirchenmitglied. Von Gunnar Schupelius

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit