Denunziantenstelle: Grün-grüne Regierung zeigt ihr Gesicht

Es ist ein wahrer Gipfel ideologisch durchtränkter Grünenpolitik, was sich Düsseldorf leistet. Eine Art von Denunziantenstelle soll nun unkontrolliert erfassen und auswerten, was durch Behörden nicht erfasst wird. Wir erleben also schlichtweg die Errichtung einer Anlaufstelle zum Anschwärzen – mitgetragen von den einstigen Schwarzen, inzwischen eingefärbt zur Grünlich-Demokratischen Union Deutschlands. Ein Gastbeitrag von Carsten Schanz

Der Beitrag Denunziantenstelle: Grün-grüne Regierung zeigt ihr Gesicht erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit