Die Ampel finanziert den Weltfrieden – und vor allem den vorpolitischen Raum der Grünen

Als ob es keine Wirtschaftskrise gäbe, verteilt die Ampel zwei Milliarden Euro zusätzlich fürs Auswärtige Amt und Entwicklungshilfe als „klares Signal für eine friedliche Entwicklung in die Welt“. Das Signal an die Steuerzahler ist noch deutlicher. Von Ferdinand Knauß

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit