Die Asylpolitik des Senats ist schon nach 30 Tagen gescheitert

Berlin. SPD, Grüne und Linke versprachen im Dezember, mehr Flüchtlinge und Migranten aufzunehmen als bisher. Doch die Unterkünfte reichen jetzt schon nicht mehr aus. Wunsch und Wirklichkeit liegen offenbar sehr weit auseinander. Nun wollen sie teure Hostels und Hotels dafür anmieten. Von Gunnar Schupelius

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit