Diskussionspapier zur Personalrekrutierung aus dem Ehrenamt

Das Diskussionspapier des Instituts für Organisationsökonomik 7/2022 widmet sich dem Thema „Personalrekrutierung aus dem Ehrenamt durch NPOs“. Die Zusammenfassung lautet: „Non-Profit-Organisationen (NPOs) können ehrenamtliche Positionen zur Selektion ihrer hauptamtlich Beschäftigten einsetzen, da Höherproduktive auch im Ehrenamt weniger Arbeitsleid empfinden.“ In der Parteipolitik scheint es allerdings genau umgekehrt zu sein, dass die Niedrigproduktiven geringere Opportunitätskosten haben und die Mehrheit bilden.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit