Drama nach Klimablockade: Radfahrerin ist hirntot

Berlin. Drei Tage nach dem Lkw-Unfall in Berlin ist der Hirntod der Radfahrerin festgestellt worden. Die Radfahrerin war von einem Betonmischer überfahren worden. Ein spezielles Bergungsfahrzeug hatte die Frau bergen sollen – es steckte jedoch in einem Stau fest, der durch Klimaaktivisten verursacht wurde.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit