Drei „junge Männer“ randalieren, spucken, treten – 9 Polizisten verletzt

Neunkirchen, Saarland. Am Sonntag wurden neun Polizeibeamte in Neunkirchen verletzt. Anwohner meldeten drei randalierende „Männer“: Die Randalierer traten gegen geparkte Fahrzeuge, warfen mit Gegenständen herum und grölten die Nachbarschaft wach. Die anrückenden Polizeikommandos wurden bespuckt, getreten und geschlagen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit