Ein RBB-Journalist versteht die Welt nicht mehr

Berlin-Prenzlauer Berg. Das Vertrauen eines RBB-Journalisten in die Polizei ist ziemlich erschüttert. Er musste selbst die Medizin schmecken, deren Existenz sein Funkhaus, wie alle anderen Schranzensender, bis heute leugnet: willkürliche Polizeigewalt gegen Corona-Demonstranten. Von Digitaler Chronist

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit