“Erhebliches Alarmsignal” – Krankenversicherer schickt Brandbrief an PEI

Das Schreiben dürfte eine gewaltige Sprengkraft haben: Eine Krankenkassen-Analyse weckt erhebliche Zweifel an den offiziellen Zahlen der Impfnebenwirkungen. Die BKK ProVita schlägt Alarm. „Es wäre ethisch falsch, nicht darüber zu sprechen.“ Laut Hochrechnung sind 2,5 bis 3 Millionen Menschen in Deutschland wegen Impfnebenwirkungen in Behandlung. Von Mario Martin

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit