Erneut riesiger Schaden: Ukrainer zerkratzt 50 Autos in Plauen

Plauen, Sachsen. Samstagnacht wurde die Lackierung von etwa 50 Autos im Bereich der Reißiger Straße und Chamisssostraße in Plauen zerkratzt. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro. Die Polizei konnte einen 43-jährigen „Ukrainer“ als Tatverdächtigen festnehmen. Bereits Ende Februar wurden zahlreiche Autos in Plauen beschädigt.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit