Ferda Ataman zur Beauftragten für Antidiskriminierung gewählt

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes bekommt eine neue Chefin: Die Journalistin und Publizistin Ferda Ataman ist vom Bundestag gewählt worden. Die Personalie war umstritten – die notwendige Mehrheit wurde knapp erreicht.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit