„Fremden Männern mit Bärten gehe ich aus dem Weg“

Düren, NRW. Der damals „22-Jährige“ kam für die Vergewaltigung nie in U-Haft. Er wurde zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt, setzte sich aber ins Ausland ab. Das dem Opfer zugesprochene Schmerzensgeld von 10. 000 Euro zahlte er nie! Ann-Kristin hat bis heute Angst, allein einkaufen oder mit ihrer Hündin spazieren zu gehen. „Fremden Männern mit Bärten gehe ich aus dem Weg“, gesteht sie.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit