Fußnoten zum Dienstag

 

Unvaccinated lives matter.

***

Woran erkennst du, dass du der Wahrheit nahe bist?

Wenn du auf Facebook geblockt wirst, auf Twitter gelöscht, von Google ignoriert, von Youtube verbannt, von deiner Regierung verboten und verfolgt und von den Medien als Verschwörungstheoretiker niedergebrüllt.

***

GRÜN sein bedeutet, mit der friedlichen Nutzung der Kernspaltung ein Problem zu haben, mit der Nutzung als Massenvernichtungswaffe aber nicht.

***

In Göttingen hat eine „non-binäre Person“, die wegen anscheinend eindeutiger geschelechtsspezifischer Körperbauteile als Frau identifizert und am Oben-ohne-Baden gehindert wurde, gerichtlich erstritten, dass am Wochenende im Freibad Oben-ohne-Baden für alle Geschlechter erlaubt ist.

Damit den biologischen Herren nicht zu heiß in der Badehose wird, empfiehlt es sich, es dem Freibad in Gundelsheim gleich zu tun und die Wassertemperatur abzusenken. Offiziell natürlich, damit Putin kein Geld für seinen Krieg bekommt...

***

Wenn tatsächlich mal länger der Strom ausfällt oder das tägliche Leben auf andere Art und Weise eingeschränkt wird, dann ist es auf jeden Fall sinnvoll, einen Notvorrat zu Hause zu haben.“

Was wie ein ganz normaler sinnvoller Vorschlag klingt, an den sich normal denkende Menschen aus reinem gesunden Menschenverstand schon immer halten, führte besonders in linksextremen Kreisen jedoch permanent zu höhnischem Gelächter über „Prepper“ und „rechte Spinner“, denen man „Panikmache“ oder gar „Vorbereitungen auf einen Putsch“ unterstellte. Umso erstaunlicher ist es , dass dieses Zitat von Frau Nancy Faeser stammt, der eng mit dem linksextremen Rand verknoteten deutschen Innenministerin.

Da muss sie aber aufpassen, dass die strammen Kampfgefährten von gestern sie nicht heute als vom Amt korrumpierte Fascho-Überläuferin entlarven und auf Indymedia zum klassenkämpferischen Antifanten-Zielobjekt erklären.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit