Fußnoten zum Dienstag

 

Unvaccinated lives matter.

***

Impfen ist Nächstenliebe.

Zwang zur Nächstenliebe nennt man auch Vergewaltigung.

***

Ungeimpfte müssen weiterhin zuhause bleiben. Sie könnten sonst andere Menschen mit ihrer Gesundheit anstecken.

***

Die Gentherapie von BioNTech hat als positive Nebenwirkung, dass immer mehr ältere Menschen plötzlich schmerzfrei sind! Das wurde bereits von drei Bestattungsunternehmen bestätigt.

***

Die Omikron-Welle rauscht heran. Man kann das Rauschen schon hören. Besonders, wenn man das Ohr ganz nahe an den Geldkoffer der Pharmalobbyisten hält…

***

Warum hat die Regierung so viel Angst vor Ivermectin? Weil bei ihnen der Wurm drin ist…

***

Die SPÖ ist besorgt darüber, dass Nehammer in seinem ersten Interview nicht auf den Notstand im Pflegebereich eingegangen ist. Gleichzeitig hat die SPÖ begeistert für die Impfpflicht votiert, die tausende Menschen aus der Pflege drängen wird. Man beschwert sich also, dass andere nicht ein Problem besprechen, das man selbst mit verursacht hat…

***

Kogler hat gesagt, dass er es unerträgliche findet, wenn Demokratie- und Staatsfeinde, Neofaschisten und Nazis durch die Straßen spazieren. Jetzt weiß ich, warum diese Regierung Dienstwagen und Chauffeure braucht.

***

Und zum Abschluss ein kleiner Netzfund:

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit