Fußnoten zum Mittwoch

Unvaccinated lives matter.

***

Heute um 13 Uhr Versammlungen vor allen Landesregierungen in allen Landeshauptstädten. So viele wie nur irgend möglich sollen mal vor den Fenstern der Herrschaften erscheinen, wenn diese auch dahinter sitzen. Nicht nur die Bilder aus dem Staatsfunk am Wochenend-Wohnsitz konsumieren sondern ihre Bürger direkt sehen können. Ihnen in die Augen. Und hören.

Kommt alle, die irgendwie können! Und seid laut!

***

Am Samstag in Wien – ach, eh schon wissen.

***

Nach dem Lockdown ist es vorbei.

Wenn alle eine Maske tragen, ist es vorbei.

Wenn es einen Impfstoff gibt, ist es vorbei.

Wenn sich alle testen lassen, ist es vorbei.

Wenn die vulnerablen Gruppen geimpft sind, ist es vorbei.

Wenn jeder ein Impfangebot hatte, ist es vorbei.

Wenn 70% geimpft sind, ist es vorbei.

Wenn 80% geimpft sind, ist es vorbei.

Wir brauchen eine Impfpflicht, dann ist es vorbei.

Wir brauchen alle 6 Monate einen Booster.

Wir brauchen alle 4 Monate einen Booster.

Wir müssen für jede noch so harmlose neue Variante wieder drei mal impfen.

Die Pandemie wird noch länger dauern als 4 Jahre (Lauterbach).

***

Wer sich 600Euro im Quartalleisten kann, darf sich künftig das Recht erkaufen, das fundamentale Menschenrechtauf körperliche Selbstbestimmung und Unversehrtheitbehalten zu dürfen (wobei er allerdings weiter vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen bleibt), wer zu arm dafür ist geht an die Nadel oder in den Knast – werglaubt noch immer, in einem demokratischen Rechtsstaat zu leben?

Und warum nennen wir die „Impfpflicht“ nicht endlich beim Namen: Menschenrechtssteuer?

***

Wir werden es schaffen, träumen die sich gottgleich Wähnenden,die ganze Welt, jeden einzelnen Menschen, mindestens ein halbes Dutzend Mal durchzunadeln. Fünfzig Milliarden Pikse, ganze Containerschiffe voller Spritzen, gefüllt mit ganzen Eisenbahnzügen aus Kesselwagen voller eisgekühltem BommerlunderGensubstrat – alles kein Problem! Kein Kind auf dieser Welt darf seine Oma anstecken und umbringen!

Aber verhungern darf es.

Nach UNO-Schätzungen allein durch die Lockdowns über dreißig Millionen…

Positiv bleiben: Jeder, der rechtzeitig tot umfällt, muss nicht mehr geimpft werden – so ist man schneller fertig.

***

Die Grünen-Fraktionschefin im Magdeburger Landtag von Sachsen-Anhalt, Cornelia Lüddemann, fordert laut MDR, dass „bei unangemeldeten Demonstrationen mehr Bußgelder verhängt werden sollten“.

Ist das nicht herrlich? Die Grünen haben was gegen unangemeldete Demos. Sie sind wahrlich in der Regierung angekommen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit