Gesundheitsministerium: Falsche Angaben zur STIKO-Impfempfehlung für Kinder ab 5

Eine angebliche Impf-Empfehlung für Kinder, die die STIKO in der Form nie abgegeben hat, nehmen möglicherweise Tausende Eltern für bare Münze. Geändert hat das BMG seinen Fehler auch nach der Klarstellung nur teilweise. Von Ekaterina Quehl.

Der Beitrag Gesundheitsministerium: Falsche Angaben zur STIKO-Impfempfehlung für Kinder ab 5 erschien zuerst auf reitschuster.de.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit