Gewalt: 37 Polizisten in Schweriner Asylunterkunft im Einsatz

Schwerin. Schlägereien zwischen Afghanen und Tunesiern, Pfefferspray und Alkohol: Die Lage in der Erstaufnahmeeinrichtung Stern Buchholz war zeitweise unübersichtlich. Und am Ende ging auch noch der Feueralarm los. Ein Rettungsdienst kümmerte sich um die Männer. Die Polizei fand in ihren Wohnräumen zudem zahlreiches Diebesgut.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit