Große Migranten-Messerstecherei auf Supermarktparkplatz

Neubrandenburg, Mecklenburg-Vorpommern. Bei einem Streit zwischen vier Tschetschenen und zehn Armeniern am Sonntag auf einem Supermarktparkplatz in Neubrandenburg sind fünf Männer verletzt worden. Ein 49-Jähriger kam mit einer Stichwunde im Oberkörper ins Krankenhaus. Vier weitere Männer im Alter von 22 bis 39 Jahren wurden ebenfalls verletzt und mussten ins Krankenhaus.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit