Grünen-Vorsitzende Lang befürwortet Rechtsbrüche

Die neue „Grünen-Chefin hat Verständnis für Autobahn-Blockaden von Klimaaktivisten“, was zeigt, dass die Grünen noch immer kein ungestörtes Verhältnis zum demokratischen Rechtsstaat haben. Ein Gastbeitrag von Prof. Alexander Dilger.

Der Beitrag Grünen-Vorsitzende Lang befürwortet Rechtsbrüche erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit