Gutachter wollte orientalischem Totraser Führerschein wiedergeben

Leipzig, Sachsen. Vor fast drei Jahren fuhr Seyit C. (33) mit seinem 500-PS-Mercedes Ruben W. (16) auf der Jahnallee tot. Danach wurde er noch mehr als ein halbes Dutzend Mal mit teils 70 km/h zu viel erwischt. 2020 wurde er mit einem gefälschten polnischen Führerschein erwischt. Ein Gutachter empfahl kurz darauf dennoch, Seyit C. den Führerschein wieder zu erteilen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit