Hatten Spaß daran und filmten: Brutale Raubüberfälle von zwei 13-Jährigen

Österreich. Die Polizei in Oberösterreich forschte zwei gerade einmal 13-jährige Burschen aus. Die beiden Buben gingen mit ungehöriger Brutalität gegen ihre Opfer vor und hatten auch noch Spaß daran. Laut Angaben des 13-jährigen „Rumänen“ sei es lustig, auf den Kopf anderer Menschen zu treten. Die beiden 13-Jährigen filmten ihre Taten mit dem Mobiltelefon.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit