Hausärztin geschockt: Mitten in der Sprechstunde wollte die Kripo ihre Praxis durchsuchen

Berlin. Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen eine Allgemeinmedizinerin in Reinickendorf. Anfang Januar wurden ihre Praxisräume von der Kriminalpolizei durchsucht. Der Vorwurf: Sie soll in drei Fällen, Patienten ungerechtfertigt Atteste über Maskenbefreiungen ausgestellt haben.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit