Immer mehr Schüler mit suizidalen Gedanken

Österreich. Lockdown, begrenzte Kontaktmöglichkeiten, geschlossene Lokale und ein gänzlich gestrichenes Nachtleben belasten vor allem Schülerinnen und Schüler seit nunmehr zwei Jahren. Wichtige Entwicklungsphasen fallen weg. Die depressiven Symptome haben sich im Vergleich zu vor der Pandemie verzehnfacht.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit