Immer weniger Geimpfte in Israel – immer mehr lehnen Gentechnik-Booster ab

Israel war bekanntlich Ende 2020 und Anfang 2021 der „Impf-Weltmeister“. Extrem schnell wurde ein großer Teil der Bevölkerung durchgeimpft. Als Erfolg wurde dann das Abklingen der dritten Welle gefeiert, nachdem diese Anfang Februar den Höhepunkt überschritten hatte. Doch zu Sommerbeginn kam die vierte Welle und jetzt soll die fünfte kommen. Und immer mehr Israelis verweigern die Gentechnik-Impfung.

WEITERLESEN

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit