Italienische Regierung macht Ernst: Erstes Schiff mit Migranten gestoppt

Mit mehr als achthundert Menschen an Bord warten drei Schiffe von NGOs darauf, auf dem italienischen Festland anzulegen. Premierministerin Giorgia Meloni und Innenminister Matteo Piantedosi wollen auch weiterhin „Nein“ zu diesem Unterfangen sagen.

Der Beitrag Italienische Regierung macht Ernst: Erstes Schiff mit Migranten gestoppt erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit