Jugendliche Migranten rauben 48-Jährigen brutal aus

Hagen, NRW. An einer Kreuzung wurde einem 48-Jährigem plötzlich in den Rücken getreten. Er stürzte zu Boden und wurde anschließend immer wieder getreten, als er versuchte sich aufzurichten. Die nur gebrochen Deutsch sprechenden Jugendlichen tasteten ihn dann ab und raubten ihn aus. Eine zufällig vorbeifahrende Rettungswagenbesatzung versorgte das Opfer.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit