„Jugendliche“ schubsen 13-jähriges Mädchen ins Gleisbett

Gelsenkirchen, NRW. Eine Gruppe von „Jugendlichen“ hat eine 13-Jährige in Gelsenkirchen ins Gleisbett gestoßen. Das Mädchen war mit einem gleichaltrigen Jungen unterwegs, als die sechs etwas älteren Jugendlichen sie attackiert haben.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit