Junge Südländer drängen Mann aus Bus und brechen ihm den Kiefer

Hamburg. Vier junge „Südländer drängten das Opfer aus dem vollen Linienbus und schlugen und traten auf den Mann ein. Das 41-jährige Opfer erlitt durch den Angriff eine Kieferfraktur. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Auch auf einen couragierten Helfer prügelten die Südländer ein.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit