Junger Südländer tritt Frau am Bahnhof krankenhausreif

Reutlingen, Baden-Württemberg. Ein jugendlicher „Südländer“ in Begleitung zweier weiterer jugendlicher Südländer hat eine 39-jährige Reisende nachmittags am Bahnhof Reutlingen schwer am Kopf verletzt. Er hat die Reisende zuerst mit einem Fußtritt und dann mit einem Faustschlag attackiert, bis sie zu Boden fiel.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit